Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen2 (15.6-Inch, 2019)

alaTest hat 8 Testberichte und Kundenbewertungen für Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen2 (15.6-Inch, 2019) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.0/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern der Bildschirm und das Design aufgefallen, aber sie finden das Preisleistungsverhältnis suboptimal. Über die Bildqualität gibt es diverse Meinungen.

Portabilität, Bildschirm, Leistung, Design, Tastatur

Batterie, Preisleistungsverhältnis

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen2 (15.6-Inch, 2019) einen alaScore™ von 93/100 = Ausgezeichnet.

Alle Lenovo Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 8 Bewertungen)

Testberichte  

2 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 2 von 2 Testberichte anzeigen: aus Österreich | in anderen Sprachen (6)

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Test: Lenovo Thinkpad X1 Extreme (2019)

 

Das Notebook, das alles kann: Hohe Rechenleistung, Riesen-Auflösung, viele Anschlüsse, leicht und schmal. Der Test.

Top-Rechenleistung;herausragende Tastatur;viele Anschlüsse;entspiegeltes Display mit großer Farbraumabdeckung

mäßige Akkulaufzeit

Okt 2019

Expertenbewertung von : Andreas Osthoff (notebookcheck.com)

Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 im Test: Die zweite Generation des Multimedia-Laptops ist schlechter geworden

 

Notebookcheck testet das 2019er ThinkPad X Extreme von Lenovo. Kann die zweite Generation des High-End-Multimedia-Laptops immer noch überzeugen?

hochwertiges und robustes Alu/GFK-Gehäuse;exzellente Eingabegeräte;gute Anschlussvielfalt;mattes 4K-Panel mit sehr guter Bildqualität nach Kalibrierung;leise Kühlung;leichte Wartung/Upgrades;bis zu 64 GB RAM;zwei PCIe-x4-M.2-Steckplätze;3 Jahre...

schlechtere CPU-Leistung als beim Vorgänger;Grafikkarte kann Potenzial nicht voll entfalten;kurze Akkulaufzeiten;Zuverlässigkeitsprobleme der Tastatur;kein WWAN

Feb 2020